Programm

Hier eine Übersicht, was ihr in diesem Jahr im Programmbereich entdecken könnt. Natürlich ist nicht alles aufgelistet, die eine oder andere Überraschung wird es noch geben. Also schaut vorbei!

Infostand:

Am Infostand könnt ihr euch über alle Bereiche im Programm informieren. Hier erhaltet ihr auch die Laufkarten und könnt euch für die Worldwide Verlosung anmelden. Wer eine gültige JuLeiCa hat und sie vorlegen kann, erhält hier seine JuLeiCa-Tasche mit vielen nützlichen Überraschungen.

Laufkarten:

Ihr möchtet einen Minibutton mit dem Logo des Landesjugendtreffens haben? Kein Problem ihr müsst nur den Laufzettel abarbeiten. Dieser führt euch durch viele Bereiche des Programmbereiches. Ihr erhaltet ihm am Infostand im Programm. Seit dem letztem Jahr wird es für jedes Jahr einen neuen Button zum Sammeln geben. Wer anfangen möchte zu sammeln und noch keinen Button aus dem letzten Jahr hat, kann am Infostand sein Glückversuchen. Einige Buttons aus dem vergangenen Jahr warten noch darauf gesammelt zu werden.

Basteln:
Hier werden mit euch Traumfänger, Survivalbänder, Masken, Buttons, und vieles mehr gebastelt. Als Highlight dieses Jahr könnt ihr bei uns Jute Beutel mit unserem Mottologo bunt bemalen und individuell gestalten.

Junge Lebenswelten (JuLe):
JuLe ist ein Ressort im Landesjugendvorstand, das sich unter anderem mit Gleichberechtigung, Vielfalt und Toleranz von Menschen auf der ganzen Welt, sowie mit Suchtprävention und Kindeswohlgefährdung beschäftigt. In diesem Jahr wird es ein ausführliches Angebot zum Themenfeld Kindeswohlgefährdung geben.

Am Freitag um 15 Uhr wird ein Selbstverteidigungskurs angeboten. Alle die Interesse haben, treffen sich in der JuLe Ecke.

Unser Projekt Worldwide darf natürlich auch nicht fehlen. Den Stand für die Anmeldung zur Verlosung findet ihr im Programmbereich. Wer noch nicht bei Worldwide mitgemacht hat und in diesem Jahr noch verreist und einen Bericht für das Projekt schreiben möchte, kann sich hier ebenfalls noch sein Worldwide T-Shirt abholen.

All dies wird für dich mit Spiel, Spaß und Spannung im Programmbereich in der „JuLe-Ecke“ zu finden sein.

Wellness:
Aufgrund der hohen Nachfrage ist der beliebte Wellnessraum dieses Jahr wieder mit dabei.

Erholt euch bei einer kleinen Massage von den Strapazen des Treffens oder legt euch kurz in den Ruhebereich. Passend zum Motto könnt ihr euch hier auch Kunterbunt schminken lassen und die Haare passend flechten/stylen. Alles in allem ein rundum Wohlfühlprogramm.

Sport, Spaß und Spiele:
Auf dem Außengelände könnt ihr jegliche Spiele mit Bewegung ausprobieren. Außerdem habt ihr die Möglichkeit eure Fertigkeiten auf der Slag-Line unter Beweis zu stellen.

Am Samstag gegen 15 Uhr wird ein großes Sternbrennball Turnier veranstaltet. Jedes Team besteht aus 6-8 Personen. Jeder der Lust hat kann mitmachen. Ihr seid nicht genügend Leute für ein Team? Kein Problem wir finden eine Lösung euch zuzuordnen. Damit wir planen können meldet euch bitte am Infostand an. Zusätzlich freuen wir uns über den einen oder anderen Schiedsrichter und natürlich Fans zum anfeuern!

In der Cafeteria beim Programmbereich stellen wir eine Auswahl an Kartenspielen und Gesellschaftsspielen bereit. Wenn ihr möchtet könnt ihr die Spiele auch ausleihen, damit ihr nicht aufhören müsst zu spielen, wenn der Programmbereich geschlossen wird. Meldet euch dann bitte ebenfalls am Infostand. Spiele können von Donnerstag bis Samstag 18 Uhr ausgeliehen werden.

Escaperoom:

Nach dem großen Ansturm im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder einen Escaperoom im Programmbereich. Dort gilt es als Mannschaft Rätsel zu lösen und sich so einen Code zu erarbeiten, aber mehr wird nicht verraten, schaut einfach vorbei. Natürlich ist das Rätsel dieses Jahr ein anderes!

Life Hacks:
Manche Dinge könnten so einfach sein, wenn man nur wüsste wie man es richtigmacht. In diesem Bereich wollen wir uns mit euch einige Beispiele ansehen und natürlich auch ausprobieren.

 

Workshops

Kindeswohl

Uns als Verband ist es wichtig, den Schutz von Kindern und Jugendlichen zu verbessern und vor allem nicht wegzuschauen. Deshalb haben wir im Jahr 2011 unser Projekt „!STARK! Gemeinsam gegen Kindeswohlgefährdung“ ins Leben gerufen. Seit dem ist das Thema fester Bestandteil unserer Arbeit. Wir sorgen für Sensibilisierung und Prävention, indem wir die Thematik in unserer JuLeiCa-Ausbildung implementieren, Öffentlichkeitsarbeit betreiben und Seminare dazu anbieten.
In diesem Workshop stellen wir euch das Projekt bzw. unser Konzept vor und führen methodisch an das Thema heran, um zu schauen, was ihr als Betreuer/‑innen und Trainer/‑innen aktiv tun könnt. Natürlich gibt es dabei genügend Zeit und Raum für Fragen, in Gruppen- wie auch gerne im Einzelgespräch.

Teamer/-innen-Café

Ins „Café mit Melanie“ sind alle Teamer/-innen der DLRG-Jugend Niedersachsen und natürlich auch alle, die es vielleicht einmal werden wollen, herzlich eingeladen!
Es soll vor allem einen Treffpunkt bieten, sich untereinander auszutauschen und noch besser kennenzulernen.
Dabei können bisherige Erfahrungen im teamen besprochen und alle Fragen geklärt werden, die vielleicht im Raum stehen.

Wir treffen uns am Mittwoch ab 21 Uhr im Nightcenter und am Freitag um 19 Uhr im Programmbereich.