Pfingstcamp

Alle Jahre wieder: Unser legendäres Pfingstcamp!

Ein Camp von uns, für euch und damit für alle, die gerne mit anderen Ortsgruppen aus ganz Niedersachsen in Kontakt treten. Viele kommen jedes Jahr wieder und so bilden sich auch Freundschaften „vom Harz bis ans Meer“.

Das Lagerleben ist recht entspannt: Das Küchenteam sorgt mit viel Spaß, Freude und Kreativität für drei Mahlzeiten am Tag. Jeden Tag hilft eine kleine Gruppe von Teilnehmer/-innen einer Ortsgruppe beim Küchendienst, der zu jeder Mahlzeit getauscht wird. Auch beim Lagerdienst unterstützen die Kinder und Jugendlichen tatkräftig.

Die Freizeitgestaltung wird von den Betreuer/-innen übernommen, aber auch die Landesjugend ist mit einem Programmzelt vor Ort und es werden jeden Tag Ausflüge angeboten, für die sich die Kinder morgens eintragen können. Mal geht es in einen Indoorspielplatz oder auf Schlauchboottour, mal wird die Umgebung bei einer Nachtwanderung erkundet. Fest steht, dass es niemals langweilig wird und alle jede Menge Spaß haben!

Wir freuen uns, wenn wir dich und deine Ortsgruppe beim nächsten Mal begrüßen dürfen. Fragen kannst du bis dahin an unsere Lagerleitung (E-Mail) oder direkt per E-Mail oder Telefon im Landesjugendsekretariat loswerden.

Termine 2018

VeranstaltungTerminOrt
PFC-Vortreffen21. - 22.04.2018Wolfsburgzur Anmeldung
Pfingstcamp (PFC)18. - 22.05.2018Wolfsburg
PFC-Nachtreffen25. - 26.08.2018Rotenburg (Wümme)zur Anmeldung

Wichtige Unterlagen 2018

Wie funktioniert die Anmeldung zum Pfingstcamp (PFC)?

Grundsätzlich muss mindestens ein/e Betreuer/-in der Ortsgruppe an dem PFC-Vortreffen teilnehmen. Dort werden alle organisatorischen Details besprochen und das Programm vorbereitet.Hier werden auch die Anmeldungen der Ortsgruppen eingesammelt.

Die Anmeldeunterlagen bestehen aus der namentlichen Anmeldeliste im Excel-Format und der Anmeldung von Teilnehmer/-innen, Betreuer/-innen und Zelten für die jeweilige Ortsgruppe, die an der Ausschreibung angehängt ist. Die Excel-Tabelle muss zwingend nach den Vorgaben ausgefüllt und als Excel-Tabelle, nicht als PDF-Dokument, verschickt werden.

Alle Unterlagen müssen bis zum Sonntag vom PFC-Vortreffen per E-Mail eingegangen oder auf dem Vortreffen der Lagerleitung übergeben worden sein.